Corporate

marken-startup.de gestaltet die visuelle Persönlichkeit Ihres Unternehmens und seiner Produkte.

Ganz gleich ob Logo, Website oder Messestand:
Design vermittelt attraktiv und präzise die Kultur, die Werte und die einzigartigen Qualitäten Ihres Unternehmens und seiner Produkte. Und lässt uns diese Botschaft emotional und mit allen Sinnen erfahren.

Ihre Marke braucht Attraktivität.
Wir bringen Sie hin.

05
Sep
2016

Ob erste Hilfe, komplette Struktur oder finale Politur – wir bringen Ihre Präsentationen auf das nächste Level!

Ihre Präsentationen: Ab 20,- Euro pro Seite + MwSt.!

Testen Sie uns!

Mailen Sie uns einfach den Entwurf Ihrer Präsentation oder Selbstdarstellung an: info@marken-startup.de – Ihre Dokumente werden vertraulich behandelt.

> Download Flyer „Besser präsentieren!" (PDF, 10,5 MB)

Sie wollen Ihre Unterlagen selbst verbessern?

Unsere Analyse für 49,- Euro. + MwSt.:

Wir finden die Schwachpunkte Ihrer Präsentation und geben Ihnen professionelle Hilfestellung! Innerhalb von 24 Stunden bekommen Sie unsere Kurzanalyse mit konkreten Verbesserungsvorschlägen zurück.

Interesse?

Rufen Sie mich gern an:
Hauke Sann, Kommunikationsberater, Tel. (040) 280 55 821.
Ein telefonisches Einführungsgespräch ist kostenlos.

11
Dez
2015

Strategische Aufgabe:

Wie lässt sich Swisstom als Technologie-Kompetenzführer der Electrical Impedance Tomography (EIT) bei allen Zielgruppen – insbesondere bei den „Praxistestern“ (Ärzte und Schwestern auf Intensivstationen) – weltweit bekannt machen?

Praktische Aufgabe:

Umsetzung der strategischen Ziele auf die Corporate Website, funktionale und inhaltliche Erweiterung der von uns auf WordPress-Basis entwickelten Präsenz.

Lösung

Service optimieren: Die gewachsene Vielzahl an Fachinformationen, Trainingsmaterialien und Produktinformationen (in 15 Sprachen!) werden neu strukturiert und besser zugänglich gemacht. Neu geschaffene Teaserflächen sorgen für eine gezielte Steuerung der wichtigen Themen.

Die neu geschaffene Newsseite macht Swisstom.com zur Nachrichten-Zentrale der Schlüsseltechnologie EIT. Know-how, wissenschaftliche Papiere und aktuelle Nachrichten aus der EIT-Welt können in großer Bandbreite gut sortiert zur Verfügung gestellt werden.

Reichweite & Traffic erhöhen: Die verbesserte Vernetzung mit relevanten Online-Plattformen erhöht Traffic und Nutzungsdauer auf der Seite. Die virale Verbreitung wird durch die internationale Veröffentlichung wissenschaftlicher Papiere und Produkt-Infomaterial sowie eine konsequente mehrsprachige Verschlagwortung deutlich gesteigert.

Image
I'm glad to see:
“One of those lingering ideas we never managed to get started to become a reality and help improving living condtions of those with respiratory problems.”
User via Linkedin

Resultat

Mission accomplished! Die Weichen für ein gezieltes internationales Wachstum der Seite sind gestellt. Jetzt kommt es darauf an, die geschaffenen Strukturen adäquat mit Inhalten zu füllen und so die Steigerung der Nutzerreichweite dauerhaft sicherzustellen.

Kunde

Die Swisstom AG mit Sitz in Landquart in der Schweiz entwickelt und fertigt innovative medizinische Geräte. Der neue Lungenfunktionsmonitor ermöglicht lebensrettende Behandlungen von Patienten auf der Intensivstation und unter Allgemeinanästhesie.

Im Unterschied zur herkömmlichen Tomografie basiert die Technologie von Swisstom auf strahlungsfreien Prinzipien der elektrischen Impedanz-Tomografie (EIT). > www.swisstom.com

16
Okt
2015

Aufgabe:

Führen Sie die Besucherströme direkt vor der Haustür in diesen wunderbaren Hafen.
Die Reeperbahn entwickelt sich schon seit einiger Zeit in Richtung einer „sauberen“ touristischen Kultur- und Gastronomie-Meile mit angrenzenden hochwertigen Büro-Standorten. Das Lucky Bamboo liegt in einer erstklassigen Geschäftslage im Besucherstrom an der Reeperbahn Nr. 25 – gut positioniert direkt gegenüber des „schiefen Turms“, dem neuen Wahrzeichen der Kiez-Meile.

Lösung

Trotz hervorragender Lage zu wenige Kunden? Analyse, Mund abputzen, roten Teppich ausrollen: Die "inneren Qualitäten" des Lucky Bamboo - angenehme Einrichtung, hochqualitative und günstige asiatische Küche - werden von außen nicht sichtbar. Der Außenbereich mit dem Charme einer billigen Bierbar bietet kaum Anreiz, hier einzukehren. Und liefert keinerlei Anhaltspunkte zur kulinarischen Oase im innern.

Der Eingangsbereich ist insgesamt wenig einladend und schlecht beleuchtet, wirkt unscheinbar. Es fehlt eine hochwertige Fassadenbeleuchtung, die die Aufmerksamkeit auf sich zieht. Die "Bierbar" außen weckt falsche Erwartungen und schafft keine Verbindung nach innen. Eine qualitativ und gestalterisch einheitliche Wirkung von Außenraum und Innenraum - einschließlich Möblierung - ist unbedingt notwendig.

Eine Abgrenzung des Außenbereichs fehlt vollständig, die Gäste sitzen „ungeschützt“ und sämtlichen möglichen Störungen ausgesetzt auf dem breiten Bürgersteig – das mag niemand. Die notwendigen Begrenzungsflächen werden auch als Werbeflächen benötigt.

Resultat

Weg mit "Billig"! Her mit "Speedy Chinese Specialties"! Ein dem Design des Innenraums und der Qualität der Produkte entsprechendes Design auch im Außenbereich - mit einer Prise Bamboo-Schubidu - dann hat das Lucky Bamboo auf der Meile eine Chance.

Kunde

Das Lucky Bamboo liegt in einer erstklassigen Hamburger Geschäftslage im Besucherstrom an der Reeperbahn - gut positioniert direkt gegenüber des "schiefen Turms", dem neuen Wahrzeichen der Kiez-Meile mitten im Herzen von St. Pauli. Seit Februar 2011 bietet das Restaurant schnelle chinesische Spezialitäten aus der Kanton- und Sichuan-Küche für Geschäftskunden, Tagesbesucher und Nachtschwärmer aus aller Welt.

Nachtrag

Auch dieser wunderbare Laden ist leider trotz toller Leistung am hohen Mietniveau auf der Reeperbahn gescheitert. Monatliche Mietforderungen im fünfstelligen Bereich sind auch für schnelle und hervorragende Meisterköche schwer zu meistern. Sehr sehr schade für den Kiez und seine Besucher!

21
Okt
2014

Aufgabe

Aufgrund phasenweise sinkender Auflage und als Ergebnis von Leserumfragen wurde ein Redesign des Magazins in Auftrag gegeben.
Der Umfang der Maßnahmen beinhaltete eine Überarbeitung von Logo und Magazinkopf, das Redesign sämtlicher Seiten einschließlich der Titelseite sowie eine komplette strukturelle und typographische Umgestaltung. Der eigenständige Magazincharakter sollte weiter herausarbeitet werden.

Lösung

Standardisierung und Straffung: Titelseite und Logo wurden zugunsten einer gesteigerten Aufmerksamkeit grundlegend überarbeitet. Der neue Satzspiegel ersetzte mit seiner 9-spaltigen Aufteilung die alte starre 3- bzw. 4-spaltige Struktur. Die Inhaltsübersicht und der Veranstaltungsteil des Magazins wurden komplett neu entwickelt. Die unruhige und uneinheitliche Typografie wurde zugunsten einer besseren Lesbarkeit modernisiert.

Resultat

Die Forderungen nach mehr struktureller und gestalterischer Ruhe und Ordnung wurden erfüllt. Der Lohn: Über 60.000 Leser monatlich in Hamburg. Und eine Auszeichnung: 3. Platz beim FreeLens Layout- Preis 2002 in der Kategorie Zeitungen.

Kunde

Hinz & Kunzt ist ein monatlich erscheinendes 48-seitiges Stadtmagazin im Zeitungsformat, das im Straßenverkauf in einer Auflage von etwa 60.000 bis 80.000 Exemplaren vertrieben wird.